Betreff: Unfair

Liebes MistStück,

gestern habe ich mich in ziemlich vielen Belangen festgestellt: DU bist unfair, DU machst unfaire Sachen, DU bist und bleibst ein MistStück.

Ich hab mich gestern durchaus gefragt: WARUM ich? Warum habe ich dich an der Backe? Was habe ich getan? Ich nehme an, dass du mich ausgewählt hast weil ich an sich eine starke Persönlichkeit habe und ganz gut mir dir klar komme. Dennoch finde ich es nicht fair. Du hast mir so viel genommen und du hast so viel kaputt gemacht und du schränkst mich so ein. Das ist an sich nicht fair. ABER ich habe das akzeptiert. Das Leben ist nicht immer fair. Aber jeder bekommt am Ende das was er verdient und ich glaube daran, dass DU nicht das bist was ich verdient habe, sondern dass sich das irgendwann ausgleichen wird.

Weißt du was auch Unfair ist? Diese Sache mit der Erschöpfung. Ich arbeite nicht mehr als andere – im Gegenteil. Ich hab gestern z.B. echt nen kurze Arbeitstag gehabt. Gut ich war beim BBall abends noch. Aber das machen andere locker aus dem ff. Aber was machst du? Du lässt es sich für mich anfühlen, als ob es 24 Stunden waren. Kaputt als ob ich wer weiß gemacht hätte. Findest du das fair? Andere haben Nachtdienste oder buckeln anderweitig hart. Dieses „von nix“ kaputt sein ist unfair. Diese Fatique (Info hierzu erhältst du noch) ist unfair.

Unfair finde ich es auch, dass du mir in letzter Zeit wieder diese dämlichen Nebenwirkungen von diesem Betaferon spüren lässt. Dabei würde ich nachts sehr gerne schlafen. Unfair ist das.

Unfair ist auch dass mich meine Sehnerventzündung so einschränkt, dass ich nimmer Autofahren kann und Basketball spielen.

Was noch alles Unfair ist im Bezug auf dich – das, Schätzchen, das würde jetzt den Rahmen sprengen.

Aber wie ich dir am Anfang dieses Briefes schon gesagt habe, ich bin davon überzeugt, dass aus Unfair irgendwann ein Fair wird und du deine gerechte Strafe in Form von irgendeinem tollen Ausgleich bekommen wirst.

Gewinnen wirst du nicht, auch wenn das Spiel momentan ziemlich unfair ist.

LG
Heike

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Kommentar verfassen