Betreff: Wer bist du eigentlich?

Liebes MistStück,

ich frag mich oft  wer bist du eigentlich genau? Ist dir bewusst was du mit mir machst und auch was deine Kumpanen die anderen MistStücke mit den Menschen machen die, genau wie ich, mit euch Leben müssen?!

Wahrscheinlich nicht, sonst würdet ihr nämlich nicht mal existieren. Wie du weißt zeigst du dich und deinen Kumpanen ja in unterschiedlichen Formen. Man nennt dich kleines Teufelchen nicht umsonst “Krankheit der 1000 Gesichter”. Ich an deiner Stelle würde mir ja durchaus mal Gedanken darum machen ob ich so durch die Gesellschaft geistern möchte – hat ja schon was bedrohliches.

Weißt du wie man dich im Lexikon beschreibt?! “chronisch entzündliche Autoimmunkrankheit des zentralen Nervensystems” Klingt gar nicht so gefährlich. Doch bist du aber! Du und deine vielen Gesichter durch die du immer wieder in Erscheinung trittst….  Hier diese zum Beispiel..

Gesicht 1: Dein wohl bekanntestes. Eingeschlafene und taube Gliedmassen. Bei mir waren es ja die Füsse. Eisblöcke..Du erinnerst dich… Bei anderen sind es z.B. die Hände oder einzelene Finger die deine Kollegen MistStück einschlafen lassen. Findest du wahrscheinlich saukomisch. Für die Betroffenen ist das aber echt echt schlimm. Nix mehr anfassen zu können weil man es nicht spürt. … Mal drüber nachgedacht wie scheisse das ist?!

Gesicht 2: Fatique. “Fa was?” Denkste dir sicher gerade. Diese plötzlich auftretende Müdigkeit. Grundlose Erschöpfung. Schneller Erschöpfen als andere. DAS ist Fatique. Ja. Jetzt geht wohl ein Lichtlein bei dir auf. DAS machst du auch regelmäßig mit mir. Fatiquieren. Da erzähl ich dir auch mal wann anders drüber. Das ist ein eigener Brief wert.

Gesicht 3: Sehstörungen. Ja, da brauchste garnicht so grinsen. Auch das haste 1A in deiner MistSTück Manier bei mir durchgezogen. Ne chronische Sehnerventzündung. DANKE dafür. Hast du irgendeinen blassen Schimmer was das mit mir macht? Welche Folgen das hat?! Nee. Natürlich nicht.. Weißte was auch darüber werde ich dir bei Gelegenheit mal ein paar warme Wort zu erzählen.

Gesicht 4: Anfallsartige Symptome. Ja liebes Miststück. Das findeste glaube ich ja am witzigsten. Einfach mal von jetzt auf gleich nen schönen Juckreiz. Oder einfach mal bissi Krämpfe auslösen (vorallem nachts). Plötzliche Sprechstörungen. Ja, ja, ja das ist doch dein Lieblingsding. Diese kurzen Stiche wie so ne Voodopuppe. Einfach mal drauf los, damit es kurz mal nervt. An dieser Stelle ein schönes FUCK YOU!!! Das nervt wirklich.

Gesicht 5: Depressionen. Da vergeht dir das Lachen. Haste nicht gedacht, dass du da auch für verantwortlich bist. Doch is so. An dieser Stelle sei dir gesagt, DU bist an so vielem Schuld und viele Menschen erkennen einfach nicht dass du und deine Kumpanen die anderen MistStücker an so vielen Schuld sind. Gut viele andere haben auch Depressionen. Diesen großen Elefanten der immer irgendwie da ist…. Schlimmes Vieh.

Gesicht 6: Schmerzen. Auch an dieser Stelle denkst du dir wieder: Haha. Voll cool. Einfach mal irgendwas weh tun lassen. Oft mals erscheint dein Gesicht 3 zusammen mit Gesicht 6. DAS findest du dann oft besonders witzig.

Gesicht 7: Kognitive Störungen. Damit fängst du in letzter Zeit an besonders schlimm zu werden. Dieses stottern im Gehirn. Das macht dir zur Zeit besonders viel Freude.  Weißte wie peinlich es ist wenn du in nem Gespräch sitzt und dir die simpelsten Wörter nicht mehr einfallen, wenn du deinem Azubi versuchst was zu erklären du aber nur Brei im Kopf hast? Du ständig irgendwas vergisst. DAS mein liebes MistStück ist peinlich und lässt mich unsouverän wirken. Ich bitte dich an dieser Stelle: LASS ES. Dieses Gesicht Nr. 7 ist für mich mit unter eines der schlimmsten…. Bitte lass wenigstens das!

Dies sind nur ein paar der vielen vielen Gesichter, die du hast und auch zeitweise bei mir zeigst. Andere die mit deinen Freunden den MistStücken leben müssen, geht es weit aus schlimmer als mir. Muskelschwäche. Lämmungen. Darmfehlfunktionen etc. all das bleibt mir erspart und dank der Medizin wird mir das auch erspart bleiben. Aber mit den Gesichtern, die ich so von dir zu Gesicht bekomme, habe ich weiß Gott genug zu tun! Ich werde dir zu jedem einzelnen Gesicht einen ausführlichen Brief schreiben, schonungslos und in der ganzen Härte, die die hässlichen Fratzen so ausmachen.

Eins sei dir aber nochmal gesagt: Egal wie oft und intensiv du mir deine blöden Fratzen zeigst, MICH WIRST DU NICHT KLEIN BEKOMMEN. MICH WIRST DU NICHT DARAN HINDERN WEITER MEIN LEBEN SO ZU LEBEN WIE ICH ES LEBE!!!

So und im nächsten Brief wirst dann wohl mal ein bisschen Wissenschaft ertragen müssen, dann werde ich dir mal erklären wie du eigentlich so funktionierst!!!

Liebste Grüße
deine Heike

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.